Michael Firnhaber

Google Cultural Institute, Hamburg

achim_fell1024x1024.jpg

"Technologie wird jedem auf der Welt

Zugang zu Kunst geben."

 

über

Michael Firnhaber ist bereits seit Juli 2003 bei Google. Nach den ersten vier Jahren im Sales-Bereich einer noch kleinen, rasant wachsenden Suchmaschine, wechselte er im Herbst 2007 in den Bereich für Strategische Partnerschaften für Nord-und Zentral-Europa, und war dort 2011 hauptverantwortlich für Google Maps in Deutschland. Seit dem Start des Google Art Project 2012 ist er involviert, seit 2013 leitet er die weltweiten Partnerschaften, zunächst des Google Art Projects, und ab 2014 für das Google Cultural Institute.

Michael Firnhaber ist in Stuttgart geboren, hat ein Diplom in Informationswirtschaft und lebt nach Auslandsaufenthalten in Kalifornien und der Schweiz mit der Familie in Hamburg.